The world famous Einmachglas

SRF 3 Chefkoch Jann Hoffmann macht sich ans Eingemachte. Respektive: Er macht das Eingemachte. Seine Essiggürkchen sind so gut, dass sie weltweiten Ruhm verdient hätten.

Einmachen ist wie Einzahlen. Und der Küchenschrank wird später zum Bankomaten.
Bildlegende: Einmachen ist wie Einzahlen. Und der Küchenschrank wird später zum Bankomaten.

Ab und zu spült der Zeitgeist vergessen geglaubte Tätigkeiten ans Tageslicht, die es verdient haben, wiederentdeckt zu werden. Die Kunst des Einmachens ist so ein Beispiel. Just jetzt zur Erntezeit ist die Liste der frischen, einheimischen Früchte und Gemüse lang.

Dieses Schlaraffenland der Aromen wollen wir konservieren. Wir wollen uns eine Portion Genuss für später aufheben. Wir wollen in ein paar Wochen ein Glas öffnen und ein Stück Glück herauslöffeln. All dies funktioniert. Mit der Einmachtechnik, die schon die Grossmutter kannte. Und von der auch Jann Hoffmann sagt: wer das Essen liebt, muss einmachen! Fenchel, Tomaten, Gürkchen und mehr. Genuss im Glas.

Autor/in: Robin Alder