Albumcharts: Es schweizerlet!

Und zwar nicht bloss diskret, sondern volle Hahne! Besonders bemerkenswert: Allein in den Top 5 der meistverkauften Alben dieser Woche finden sich drei Schweizer Produktionen.

Eldorado FM.
Bildlegende: Eldorado FM.

Angefangen bei Platz 5 mit Schwellheim aus Basel: Die 11-köpfige Truppe landet mit ihrem dritten Album «Musik für di» zum ersten Mal in den Schweizer Albumcharts.

Vom letztwöchigen Platz 1 zurück auf die Vier gehts für die Berner Lo & Leduc und ihr Album «Zucker fürs Volk».

Und dann wären da noch die vier Mannen von Eldorado FM. Nach fünf Gratis-Mixtapes haben Dezmond Dez, Manillio, CBN und Tommy Vercetti jetzt ihr erstes, offizielles Album releast. «Luke mir si di Vater» steigt diese Woche frisch ein und zwar direkt auf Platz 2!

«Wir sind knapp hinter Madonna gelandet. Das reut uns schon ein bisschen,» sagt Manillio im Hitparaden-Interview. Dafür, ergänzt CBN von Eldorado FM, seien sie «auf Platz 1 der Herzen» gelandet.

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Tina Nägeli