Die Ruhe vor dem (Schnee-)sturm

Bald werden aus allen Lautsprechern und Läden nur noch Weihnachtssongs dudeln. Aber immerhin diese Woche noch sind die Top Ten angenehm unweihnachtlich.

Nicht mehr zu stoppen: Rihanna auf Platz 1 der Schweizer Singlecharts.
Bildlegende: Nicht mehr zu stoppen: Rihanna auf Platz 1 der Schweizer Singlecharts. Roc Nation

Bis auf Alicia Keys, die auf Platz 5 ein paar Adventskerzen anzündet mit «Girl on Fire», und den diamanthellsten Stern von allen: Rihanna mit «Diamonds» auf Platz 1.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Christina Lang