Ed Sheeran knackt die Top 10

In seiner Heimat Grossbritannien hatte er dank «Sing» bereits im Frühjahr seinen ersten Nummer-1-Hit überhaupt. Nun liebäugelt der Rotschopf auch in der Schweiz mit den vorderen Plätzen und platziert sich unter den besten 10.

Ed Sheeran
Bildlegende: Ed Sheeran PD

Erst letzte Woche ist das zweite Album von Ed Sheeran erschienen. Der britische Musiker schreibt alle seine Songs selbst.

Und der 23- Jährige hat auch bei der Songauswahl seine ganz eigene Methode. Welche, verrät er im Hitparade-Interview. Ausserdem erklärt er, warum er seit seinem Erfolg ohne Angst Zug fahren kann.