Auch grosse Menschen haben es nicht einfach an Konzerten

Es gibt kaum etwas Nervigeres, als wenn einem an einem Konzert die Sicht auf die Bühne durch einen grösseren Menschen verdeckt wird. Doch halt: Auch grosse Konzertbesucher fühlen sich oft nicht wohl.

Festivalsommer-Publikum.
Bildlegende: Festivalsommer-Publikum. Keystone

Der 195 cm grosse Dabu von Dabu Fantastic zum Beispiel liebt es, Konzerte in den vordersten Reihen zu geniessen. Aber er hat dabei immer ein schlechtes Gewissen, weil er weiss, dass hinter ihm jemand nur seinen Rücken sieht. Deshalb hat Dabu eine Strategie entwickelt: Er sucht in den ersten paar Reihen den grössten Konzertgeniesser und stellt sich direkt hinter ihn. Was er sich davon verspricht, und wie andere grosse Konzertgänger ihr Problem lösen, hört ihr im Punkt CH.

Gespielte Musik

Moderation: Judith Wernli, Redaktion: Judith Wernli