Open Air Zürich: Panda Lux müssen ihr Konzert abbrechen

Sie eröffneten heute um 16 Uhr die Hauptbühne am Open Air Zürich – es wurde allerdings das wohl kürzeste Konzert von Panda Lux in ihrer langen Bandgeschichte: Weil ein Sturm über das Festivalgelände zog, musste die Band das Konzert nach nur 3 Songs abbrechen. Sänger Silvan Kuntz erzählt.

Hier braute sich das Unwetter schon vor der Bühne zusammen: Panda Lux bei ihrem Konzert am Open Air Zürich
Bildlegende: Hier braute sich das Unwetter schon vor der Bühne zusammen: Panda Lux bei ihrem Konzert am Open Air Zürich George Eberle

Gespielte Musik

Moderation: Hana Gadze, Redaktion: Hana Gadze