200 Millionen Menschen weltweit haben keine Arbeit

Die Zahl der Arbeitslosen weltweit ist 2012 erneut gestiegen.  Fast 200 Millionen Menschen waren ohne Stelle, das sind rund vier Millionen mehr als ein Jahr zuvor, wie die Internationale Arbeits-Organisation ILO feststellt.

Die Arbeitslosigkeit steigt weltweit, so auch in Spanien.
Bildlegende: Die Arbeitslosigkeit steigt weltweit, so auch in Spanien. Keystone

Autor/in: Klaus Bonanomi