«300 Mio weniger Handelsumsatz pro Woche»

Wie kann die gebeutelte griechische Wirtschaft wieder in Schwung kommen? Athanassios Kelemis ist Geschäftsführer der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer in Athen. Und gerade Deutschland als wichtigster Handelspartner ist für Griechenlands Wirtschaft entscheidend.

Griechinnen und Griechen stehen Schlange vor einem Bankomat, die Bank selber ist geschlossen.
Bildlegende: Keystone (Archiv)


Athanassios Kelemis sagt im SRF4-News Gespräch, dass die Einigung im Schuldenstreit ein wesentlicher Schritt, der Weg zu einer Normalisierung der Wirtschaftslage aber noch lang sei. 

Autor/in: Simone Weber