Ägypten: Der Druck der Strasse wächst

Diese Bilder rufen Erinnerungen wach: Fünf Jahre nach der Revolution gehen in Ägypten wieder die Menschen auf die Strasse, um gegen die Regierung zu demonstrieren. Darunter viele, die sich schon damals an den Protesten beteiligt haben.

Ein Protestmarsch in der ägyptischen Hauptstadt Kairo. Im Vordergrund ein vermummter junger Mann.
Bildlegende: Die Polizei setzte am Montag Tränengas gegen die Demonstranten ein, die zu Hunderten durch die Strassen von Kairo marschierten. Keystone

Astrid Frefel ist Journalistin in Kairo. Sie sagt: Nicht nur der Regierung, auch grossen Teilen der Bevölkerung liegt daran, dass sich die Ereignisse vom Frühling 2011 auf keinen Fall wiederholen.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Melanie Pfändler