«Ägypten will eine riesige Wirtschaftszone am Suezkanal»

Der Suezkanal gehört zu den wichtigsten Wasserstrassen der Welt. Er verbindet das Mittelmeer mit dem Roten Meer und erspart damit den Schiffen auf der Route nach Asien die Umfahrung Afrikas. Mit jährlich 5 Milliarden Dollar ist er gleichzeitig eine der wichtigsten Einnahmequellen Ägyptens.

Ein riesiges Container-Schiff durchquert den Suezkanal.
Bildlegende: Künftig nicht mehr nur Einbahnverkehr auf dem Suezkanal. Keystone

Jetzt soll der Suez-Kanal ausgebaut werden: Auf einer Länge von 72 Kilometern soll parallel zur bestehenden Wasserstrasse ein „neuer Suezkanal entstehen. Die Baukosten werden auf vier Milliarden Dollar geschätzt.
Die Journalistin Astrid Frefel erklärt die Gründe für dieses gigantische Bauprojekt.