Afghanistan: Abzug der Nato-Truppen bringt Unsicherheit

Der Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan geht voran: Seit Dienstag  haben die afghanische Polizei und die Armee in allen Provinzen die Verantwortung für die Sicherheit übernommen. Gleichzeitig will die Regierung Karzai offenbar Friedensverhandlungen mit den Taliban aufnehmen.

Nato-Soldaten verlassen Afghanistan.
Bildlegende: Nato-Soldaten verlassen Afghanistan. Keystone

Südasien-Korrespondentin Karin Wenger war kürzlich in Afghanistan. Ihre Einschätzung, ob die afghanischen Sicherheitskräfte wirklich fähig sind, selbst für Sicherheit zu sorgen, hören Sie hier im SRF-Gespräch.

Autor/in: Christian Weisflog, Redaktion: Karin Britsch