«An der WM im Herbst wirds für die Kunstturner schwieriger»

Die Schweizer Kunstturnerinnen und Kunstturner kommen mit 5 Medaillen im Gepäck von der EM in Frankreich nach Hause. Das ist eine stolze Leistung.

Das Bild zeigt die Kunstturnerin Giulia Steingruber in einem Violetten Dress, mit Goldmedaille und Blumenstrauss.
Bildlegende: Die Goldmedaille von Giulia Steingruber - sie war die erste von 5 Medaillen in Montpellier. Keystone

Felix Stingelin - er ist Chef Leistungssport beim Schweizerischen Turnverband. Er hat sich über die Leistung des Teams gefreut.

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Tina Herren