Annäherung zwischen Kroatien und Serbien

Kroatiens Ministerpräsident Zoran Milanovic besucht heute erstmals seinen Amtskollegen Ivica Dacic in der serbischen Hauptstadt Belgrad.

Problematisches Verhältnis: Kroatischer Fan mit serbischer Flagge an der Wasserball EM 2003.
Bildlegende: Problematisches Verhältnis: Kroatischer Fan mit serbischer Flagge an der Wasserball EM 2003. keystone

Der Besuch soll die nachbarschaftlichen Beziehungen verbessern, die seit den Balkankriegen in den 90er Jahren immer wieder massiv gelitten haben. Rhetorik alleine genüge nun nicht mehr, sagt Süd-Osteuropa-Korrespondent Walter Müller. Beide Ministerpräsidenten stünden unter dem Druck der Wähler endlich Resultate vorzuweisen.

Autor/in: Barbara Büttner, Moderation: Walter Müller