Anschläge von Paris könnten Blockade im Uno-Sicherheitsrat lösen

Frankreich hat nach den Anschlägen von Paris einen Entwurf für eine Uno-Resolution eingebracht. Sie fordert die internationale Gemeinschaft dazu auf, sich dem Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat anzuschiessen. Die Resolution könnte im Sicherheitsrat durchkommen, meint der Experte.

Sitzungssaal mit runden Sitzungstischen.
Bildlegende: Der Uno-Sicherheitsrat wird in diesen Tagen über Syrienresolutionen entscheiden. Keystone

Die Resolution soll in den nächsten Tagen vom Uno-Sicherheitsrat behandelt werden. Sie soll es erlauben, in Syrien und im Irak gegen den IS vorzugehen. Journalist und UNO-Korrespondent Andreas Zumach räumt der Resolution gute Chancen ein.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Andreas Lüthi