Antike Kulturgüter: «Raubgrabungen gehen weiter»

Antike Keramik - vor tausenden von Jahren im Zweistromland - dem heutigen Irak - gefertigt. Solche Stücke tauchen immer wieder bei uns auf dem Schwarzmarkt auf. Einige gehen jetzt nach Irak zurück. Aber der Schmuggel werde weiter gehen, sagt der Archäologe Miroslav Novak.

Antike Keramikgefässe.
Bildlegende: Antike Keramikgefässe aus Irak. Keystone

Miroslav Novak ist Archäologe an der Uni Bern und Experte für Nahost-Kultur.

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Susanne Schmugge