Ausstellung zum Ende der Apartheid in Südafrika

Im April ist es 20 Jahre her seit dem Ende der Rassentrennung in Südafrika. Das wird zelebriert, unter anderem mit einer grossen Ausstellung in Johannesburg mit dem Titel «Aufstieg und Fall der Apartheid». Konzipiert hat die Ausstellung der Nigerianer Okwui Enwezor.

Schild in Südafrika: Strände nur für Weisse.
Bildlegende: Bilder aus der Zeit der Apartheid: Strände nur für Weisse in Südafrika. Keystone

Autor/in: Dagmar Wittek, Redaktion: Barbara Peter