«Bei Tom Clancy weiss man genau, was man kriegt»

Der Kalte Krieg, die USA gegen die böse Sowjetunion, war das Hauptthema von Tom Clancy, dem amerikanischen Bestseller-Autor. Nun ist Clancy im Alter von 66 Jahren gestorben.

Tom Clancy (Aufnahme von 1998) ist am 1. Oktober 2013 gestorben.
Bildlegende: Tom Clancy (Aufnahme von 1998) ist am 1. Oktober 2013 gestorben. Keystone

«Jagd auf Roter Oktober» war Tom Clancys erfolgreichster Roman, zu seinen grössten Fans gehörte zum Beispiel der ehemalige Präsident Ronald Reagan.

Die Kulturjournalistin Sacha Verna zum Erfolgsrezept von Clancy und die Frage, ob das Genre heute überhaupt noch funktioniert.

Autor/in: Christian Weisflog, Redaktion: Barbara Peter