Berufungsdebatte: Deutsche Politiker besuchen Uni Zürich

Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren Diskussionen über die Zahl deutscher Professoren an der Universität Zürich. Fast jeder dritte Professor ist mittlerweile ein Deutscher. So mancher Schweizer Nachwuchs-Akademiker sorgt sich da um seine Chancen.

Beiträge

  • «Die Debatte hat uns überrascht»

    Gestern war eine Gruppe deutscher Parlamentarier an der Uni Zürich zu Besuch, um sich selbst ein Bild der Lage zu machen. Leiter der Gruppe ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Dörflinger aus Baden-Württemberg. Im Interview erzählt er, was man in Deutschland über die Debatte mitbekommt.

  • «Die Politik und die Medien machen das zum Thema»

    Die Gruppe deutscher Parlamentarier hat sich unter anderem auch mit dem Rektor der Universität, mit Andreas Fischer, ausgetauscht. Im Gespräch erklärt er, dass die Frage nach der Anzahl der deutschen Professoren innerhalb der universitären Institution kein Thema sei.

Autor/in: Rafael von Matt