Beziehungen Russland-USA verschlechtern sich weiter

Russland hat am Mittwoch ein bilaterales Abkommen zwischen den beiden Ländern gekündigt, nämlich das Abkommen zur Drogenbekämpfung.

Moskau: Beziehungen zu den USA verschlechtern sich
Bildlegende: Moskau: Beziehungen zu den USA verschlechtern sich Keystone

Gleichzeitig ist bekannt geworden, dass zwei amerikanische Organisationen ihre Büros in Russland geschlossen haben. Es handelt sich um Nichtregierungsorganisationen im Bereich der Polit-Forschung. Wie begründen die Organisationen ihren Rückzug? Einschätzungen von Peter Gysling in Moskau.

Moderation: Rino Curti, Redaktion: Urs Gilgen