«Blogging ist kein Verbrechen»: Sacharow-Preis für Raif Badawi

Der saudi-arabische Blogger Raif Badawi ist der Gewinner des diesjährigen Sacharow-Preises, einer der wichtigsten Preise für die Verteidigung der Menschenrechte. Wie das Europäische Parlament die Vergabe des Preises begründet und was er für Badawi und seine Unterstützer bedeutet - wir fragen nach.

Eine Gruppe von Aktivisten steht im Januar 2015 vor der saudi-arabischen Botschaft in London und hält Plakate mit dem Porträt von Raif Badawi.
Bildlegende: «Free Raif!» - Eine Gruppe von Aktivisten im Januar 2015 vor der saudi-arabischen Botschaft in London. Keystone

Das Europäische Parlament ehrt mit dem Sacharow-Preis Personen, die sich in besonderer Weise für die Menschenrechte einsetzen.

Die Politikwissenschaftlerin und Aktivistin Elham Manea ist eine Schlüsselfigur in der Kampagne für die Befreiung von Raif Badawi. Im Gespräch mit Radio SRF 4 News konnte sie ihre Freude und ihre Rührung über diese Nachricht nicht verbergen.

Autor/in: Melanie Pfändler