Breite Unterstützung für Militäreinsatz in Frankreich

Die französische Militärintervention in Mali kommt in Frankreich gut an. Umfragen zeigen: Fast 75% der Französinnen und Franzosen unterstützen den Einsatz. Und auch die grossen Parteien stehen geschlossen hinter dem französischen Engagenemt. 

Der französische Präsident Francois Hollande bei einer Ansprache im Pariser Élysée-Palast am 16. Januar 2013.
Bildlegende: Der französische Präsident Francois Hollande bei einer Ansprache im Pariser Élysée-Palast am 16. Januar 2013. Keystone

Die Franzosen unterhalten enge Bindungen zum afrikanischen Kontinent, sagt Frankreich-Mitarbeiter Rudolf Balmer. Viele hätten ihren Militär- oder Sozialdienst dort geleistet. Umgekehrt würden heute auch viele Malier in Frankreich arbeiten. Das erkläre zumindest einen Teil der Verbundenheit.

Autor/in: Matthias Heim