Britische Steueroasen: «Die Politiker haben Beisshemmungen»

Vor dem G-8-Gipfel in Nordirland hat der britische Premierminister David Cameron die Vertreter der britischen Steueroasen eingeladen. Grossbritannien-Korrespondent Martin Alioth ist der Ansicht, Cameron betreibe damit vor allem politisches Theater. Denn das wahre Problem sei der Finanzplatz London.

Die britische Kanalinsel Jersey gilt als Steuerparadies: Der Hafenort Gorey Harbour.
Bildlegende: Die britische Kanalinsel Jersey gilt als Steuerparadies: Der Hafenort Gorey Harbour. Reuters (Archiv)