Chef von italienischem Rüstungskonzern verhaftet

In Italien hat die Polizei den Chef des Rüstungskonzerns Finmeccanica festgenommen. Giuseppe Orsi und weitere Manager von Finmeccanica werden verdächtigt, Bestechungsgelder bezahlt zu haben, um zwölf Helikopter nach Indien verkaufen zu können.

Giuseppe Orsi, Chef von Finmeccanica, wurde wegen Korruption verhaftet.
Bildlegende: Giuseppe Orsi, Chef von Finmeccanica, wurde wegen Korruption verhaftet. Keystone

Spuren führen auch in die Schweiz. Finmeccanica gehört zu 30 Prozent dem italienischen Staat.

Um was für Bestechungsgelder geht es? Das Gespräch mit SRF-Italienkorrespondent Massimo Agostinis.

Autor/in: Daniel Eisner