China: Angst vor einer Immobilienblase

In Peking und Shanghai sind Wohnungen schon seit längerer Zeit so gut wie unbezahlbar. Vor allem in der Innenstadt. Doch mittlerweile steigen die Preise auch in anderen chinesischen Millionenstädten.

Potentielle Hauskäufer an einer chinesischen Immobilienmesse
Bildlegende: Potentielle Hauskäufer an einer chinesischen Immobilienmesse Keystone

Warum diese Überhitzung? Wo genau liegt das Problem? Das wollten wir von China-Korrespondent Martin Aldrovandi wissen.

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: Hans Ineichen