China: das Land der grossen Veränderungen

Peter Achten hat über Jahre für uns aus China berichtet - einem Land, das grosse Umwälzungen erlebt hat. Nun schaut der 77-Jährige zurück auf seine Zeit im Reich der Mitte und fasst seine Eindrücke im Buch «Abschied von China» zusammen.

Eine Frau fährt mit Regenschirm Scooter.
Bildlegende: Aufbruchsstimmung in China. Keystone

Barbara Büttner hat das Buch zum Anlass genommen, um mit Peter Achten zu sprechen. Gerade der Wandel der jungen Generation zur neuen Mittelschicht sei einschneidend, sagt er. So weltoffen sei China noch nie gewesen.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Joël Hafner