«Da ist eine kleine Bombe hochgegangen»

Der frühere Vermögensverwaltungschef der UBS, Raoul Weil, ist in Polizei-Gewahrsam. Die italienische Polizei hat ihn in Bolgona verhaftet. Die US-Justizbehörden werfen ihm und der UBS vor, bei Steuerhinterziehungen im grossen Stil geholfen zu haben.

Raoul Weil wurde in Italien festgenommen.
Bildlegende: Raoul Weil wurde in Italien festgenommen. Keystone/UBS-Handout aus dem Jahr 2001

Lukas Hässig ist Wirtschaftsjournalist und hat mehrere Bücher über die UBS geschrieben. Iwan Santoro hat ihn gefragt, ob ihn die Verhaftung Weils überrascht habe.

Autor/in: Iwan Santoro