«Das ist kein Sieg für die Terroristen»

Angela Merkel und mehrere Minister hätten kommen sollen - und ein Zeichen setzen gegen den Terrorismus. Am Fussball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden in Hannover. Doch dann, nur anderthalb Stunden vor Anpfiff, wurde das Spiel gestern abgesagt. Der Grund: Terrorgefahr.

Zwei Polizeibeamte stehen im leeren Stadion in Hannover.
Bildlegende: Das geräumte Stadion in Hannover. keystone

Ist die Absage ein Zeichen der grossen Angst und Verunsicherung in Europa? Das haben wir Jens Hoffmann gefragt, er ist Leiter des Instituts für Psychologie und Bedrohungsmanagement in Darmstadt.



Autor/in: Andrea Christen, Moderation: Miriam Knecht, Redaktion: Erich Wyss