Das Theater-Spektakel geht los - mit viel Polit-Theater

Jetzt herrscht wieder buntes Treiben auf der Zürcher Landiwiese direkt am See: Das 37. Theaterspektakel beginnt am Donnerstag. Und das heisst: Achtzehn Tage lang Theater, Tanz und Performances.Was es in diesem Jahr Besonderes gibt, sehen Sie hier.

Beiträge

  • Viele politische Stücke am Theaterspektakel - ein Überblick

    Das Theaterspektakel ist über die Landesgrenzen hinaus von Bedeutung. Viele der Theater-Darsteller kommen aus dem Ausland - und viele kommen mit politischen Stücken. Das Theaterspektakel gilt als ein Festival mit Vorliebe für politisches Theater.

    Das ist auch in diesem Jahr so, erklärt Noémi Gradwohl von der SRF-Kulturredaktion.

    Tina Herren

  • «While I was waiting» eröffnet das Theaterspektakel

    Was kann man als syrischer Theaterkünstler tun angesichts der Zustände im Land, des Bürgerkriegs und der leidvollen Aktualität? Theater machen! So antwortet der syrische Regisseur Omar Abusaada. Er hat ein Stück des jungen syrischen Theaterautors Mohammad Al Attar inszeniert.

    Nun wird "While I Was Waiting - Während ich wartete" zur Eröffnung des Theaterspektakels gezeigt.

    Andreas Kläui

Redaktion: Tina Herren