Datenschützer: «Das EuGH hat einen explosiven Entscheid gefällt»

Die Daten europäischer Internet-Nutzer sind in den USA nicht genügend geschützt. Zu diesem Urteil kommt das oberste Gericht der Europäischen Union, der EuGH.

Das Logo des EuHG auf einem Schild vor dem Sitz in Luxemburg.
Bildlegende: Der europäische Gerichtshof in Luxemburg. keystone

Das Gericht hat damit eine wegweisende Entscheidung getroffen, ist Hanspeter Thür, der eidgenössische Datenschutzbeauftragte sicher. Das Urteil sei «explosiv», sagt Thür im Gespräch mit Oliver Washington.

Autor/in: Andrea Christen, Moderation: Oliver Washington, Redaktion: Marc Allemann