Der Fall Tschanun:«Eine neue Dimension von Kriminalität»

Günther Tschanun - im April vor 30 Jahren tötete dieser Chefbeamte in Zürich kaltblütig und gezielt vier seiner Mitarbeiter. Ein spektakulärer Fall. Jetzt rollt ein Buch die Geschichte nochmals auf.

Tschanun, der Chef der Stadt-Zürcher Baupolizei, war - so hiess es damals - im Amt überfordert und sah in seinen Untergebenen Feinde. Nicolas Lindt war damals Gerichtsreporter für die Schweizer Illustrierte. Der Fall Tschanun hat ihn nie losgelassen, weil er eine neue Dimension von Kriminalität darstellte.

Autor/in: Curdin Vincenz, Redaktion: Tina Herren