Der Fisch des Jahres: «Roi du Doubs»

Der Schweizerische Fischereiverband hat den bedrohten «Roi du Doubs» zum Fisch des Jahres 2013 gekürt.

Bedroht: Der Roi du Doubs war schon immer ein seltener Fisch.
Bildlegende: Bedroht: Der Roi du Doubs war schon immer ein seltener Fisch. www.sfv-fsp.ch

Der Fischereiverband will sich in diesem Jahr für die Rettung dieser Art einsetzen. Zu schaffen machten dem kleinen Fisch unter anderem die Wasserkraftwerke sowie die Verschmutzung im Doubs, sagt der Präsident des Fischereiverbandes Roland Seiler. Und er erklärt, welche Art Fisch der «Roi du Doubs» überhaupt ist.

Autor/in: Christian von Burg