Der Katholische Frauenbund ist gegen ein Burka-Verbot

Der Vorstand des schweizerischen Katholischen Frauenbundes stellt sich einstimmig gegen ein Burkaverbot. Damit pocht der Dachverband der katholischen Frauenorganisationen auf das Recht der Musliminnen, eine Burka als religiöses Symbol tragen zu dürfen.

Eine verschleierte Frau.
Bildlegende: Der Katholische Frauenbund sieht die Burka als religiöses Symbol. (Symbolbild) Keystone

Warum hat sich der Katholische Frauenbund für diese Haltung entschieden? Das besprechen wir mit Regula Ott. Sie ist beim Frauenbund zuständig für den Bereich Gesellschaft und Ethik.

Moderation: Philippe Chappuis, Redaktion: Joël Hafner