«Der Sklavenhandel hat im Maghreb Tradition»

Angebliche Sklavenmärkte in Libyen - ein CNN-Video sorgt für Bestürzung. Unser Maghreb-Kenner Beat Stauffer sagt: Afrikaner aus Ländern südlich der Sahara werden in Libyen schon seit Jahrzehnten schlecht behandelt.

Migranten sitzen am Boden, strecken ihre Beine von sich.
Bildlegende: Migranten an Bord eines Rettungsschiffs auf dem Weg nach Italien. Keystone

Moderation: Christoph Kellenberger, Redaktion: Monika Glauser