Der Ständerat diskutiert über die Pädophilen-Initiative

Eine Volksinitiative verlangt, dass verurteilte Pädosexuelle lebenslang nicht mehr mit Minderjährigen und schutzbedürftigen Personen arbeiten dürfen. Der Bundesrat lehnt die Initiative ab und hat einen Gegenvorschlag entworfen. Der Nationalrat zieht allerdings die Initiative vor.

Die Initiative  «Paedophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen» bei der Einreichung im April 2011.
Bildlegende: Die Initiative «Paedophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen» bei der Einreichung im April 2011. keystone

Verurteilte Straftäter dürften nicht mehr in den Schuldienst übernommen werden, sagt Beat Zemp. Zemp ist Präsident des Schweizerischen Lehrerverbandes und Befürworter einer schwarzen Liste für verurteilte Pädosexuelle.

Autor/in: Weisflog, Christian