Deutschland: Bundespräsident Gauck und der Neoliberalismus

Es war eine bemerkenswerte Rede, die Bundespräsident Joachim Gauck am Donnerstag gehalten hat. Er plädierte für mehr unternehmerische Freiheit, und weniger staatliche Vorgaben und Einschränkungen.

Bundespräsident Joachim Gauck
Bildlegende: Bundespräsident Joachim Gauck Keystone

Was der Bundespräsident mit seiner Rede wohl bezweckte, weiss Heribert Prantl, Inlandchef bei der «Süddeutschen Zeitung».

Autor/in: Lorenzo Bonati, Redaktion: Rino Curti