«Die 55 Milliarden reichen mit Sicherheit nicht aus»

Die Euro-Finanzminister haben einen weiteren Schritt gemacht in Richtung eines sicheren Bankensystems: die Bankenunion. Kernstück ist ein von den Banken selbst angelegter Fonds, in den sie innerhalb von zehn Jahren 55 Milliarden Euro einbezahlen müssen.

Das Riesenprojekt Bankenunion steht.
Bildlegende: Das Riesenprojekt Bankenunion steht. Keystone

Michael Schröder ist Ökonom am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Er geht davon aus, dass das Geld nicht ausreicht.

Autor/in: Lorenzo Bonati, Redaktion: Iwan Santoro