Die Geschichte der EU

Überschreitet man derzeit die Grenze zu den Nachbarstaaten in der EU, wird man von Wahlplakaten begrüsst. Grund sind die Europawahlen in einem Monat. Doch wie ist die EU überhaupt entstanden? Und wie hat sie sich seither entwickelt?

Beiträge

  • EU: Auf der Suche nach Frieden

    Nach dem verheerenden Zweiten Weltkrieg brauchte Europa Visionen. Politiker forderten: nie mehr soll es Krieg geben - und die Wirtschaft müsse angekurbelt werden. Die Grundsteine für das Friedensprojekt Europa wurden daher bereits wenige Jahre nach Ende des Krieges gelegt.

    Simone Herrmann

  • «Junge Menschen haben die Grenzpfähle verbrannt»

    Die ehemaligen Kriegsgegner Frankreich und Deutschland stellten bereits sechs Jahre nach Ende des verheerenden Zweiten Weltkriegs die wichtigsten Komponenten der Waffenproduktion unter eine gemeinsame Behörde.

    Der Europa-Gedanke sei auch in der Bevölkerung gut angekommen, sagt der Historiker Michael Gehler.

    Anna Lemmenmeier