Die heutige Jugend: konservativ, angepasst, tolerant.

Deutsche Jugendliche wollen sein «wie alle»; Mainstream gilt als cool, Rebellion gegen die Eltern ist kein Thema... Das haben die Autoren der neuen Sinus-Jugendstudie herausgefunden. Mitautor Peter Martin Thomas bezeichnet vor allem den Trend zur Angepasstheit als bemerkenswert:

Die heutigen Jugendlichen sind keine Rebellen mehr: Hier junge Deutsche bei einer Vorlesung.
Bildlegende: Die heutige Jugend: angepasst, konservativ, tolerant. Keystone

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Iwan Santoro