Die Hitliste der Konsumentenbeschwerden 2012

Unerfüllte Garantieleistungen und aufdringliche Verkäufer am Telefon sind die häufigsten Gründe, warum im vergangenen Jahr der Konsumentenschutz angerufen wurde. Doch nicht immer sind die Beschwerden der Konsumentinnen und Konsumenten berechtigt.

Sara Stalder, die Geschäftsführerin der Stiftung für Konsumentenschutz.
Bildlegende: Sara Stalder, die Geschäftsführerin der Stiftung für Konsumentenschutz. Stiftung für Konsumentenschutz

Die Geschäftsführerin der Stiftung für Konsumentenschutz, Sara Stalder, erklärt im Gespräch, dass das Kleingedruckte bei Garantiebestimmungen oder Verträgen oft einen entscheidenden Unterschied machen kann.

Autor/in: Andreas Lüthi, Redaktion: Philippe Chappuis