«Die Hypothek Flüchtlingspolitik wird die CDU nicht mehr los»

Die AfD hat die bürgerliche CDU im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern rechts überholt und wird hinter der SPD zweistärkste Kraft. Für Spiegel-Journalist Ralf Neukirch ist klar: «Die Hoffnung der Parteien, dass die AfD eine vorübergehende Erscheinung sein würde, hat sich zerschlagen.»

Angela Merkels im Portrait.
Bildlegende: Angela Merkels Flüchtlingspolitik sorgt in Deutschland für viel Unmut. Keystone

Ralf Neukirch spricht im Interview mit SRF 4 News über die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern. Er sagt, es werde wegen der Flüchtlingspolitik von CDU-Kanzlerin Merkel schwer zu verhindern, dass die AfD der CDU auch auf nationaler Ebene Stimmen abnehme. Das habe im Jahr vor den Bundestagswahlen durchaus Konsequenzen.

Moderation: Susanne Stöckl, Redaktion: Joël Hafner