«Die kambodschanische Regierung deckt die Textilproduzenten»

Seit Wochen demonstrieren in Kambodscha Textilarbeiter für mehr Lohn. Inzwischen geht das Militär hart gegen die Demonstranten vor und setzt dabei offenbar auch Schusswaffen ein. SRF-Asienmitarbeiter Peter Achten erklärt, warum das Militär gerade jetzt eingreift.

Unruhen in einem Aussenbezirk von Phnom Penh.
Bildlegende: Unruhen in einem Aussenbezirk von Phnom Penh. Keystone

Autor/in: Philippe Chappuis