Die OSZE-Präsidentschaft der Schweiz: Gute Noten?

Das Jahr der Schweizer Präsidentschaft der OSZE geht zu Ende. Gestern und heute findet in Basel die Abschluss-Konferenz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa statt. Und die Bilanz fällt positiv aus - die Schweiz hat eine wichtige Rolle gespielt in der Ukraine-Krise.

Das Bild zeigt den Kopf von Didier Burkhalter hinter dem OSZE-Rednerpult
Bildlegende: Die letzten Amtshandlungen für die OSZE - Bundespräsident Burkhalter an der Abschlusskonferenz in Basel Keystone

Hat sich die Schweiz richtig verhalten im Ukraine-Konflikt? Und welche Rolle kann die Schweiz auch künftig als neutrale Vermittlerin spielen?
Darüber haben Nationalrätin Kathy Riklin von der CVP und Nationalrat Luzi Stamm von der SVP diskutiert. Die beiden Aussenpolitiker waren zu Gast bei Lukas Mäder.

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Tina Herren