«Die Proteste in Südafrika sind Ausdruck einer neuen Kraft»

Pretoria, Kapstadt, Durban - in mehreren grossen südafrikanischen Städten finden am Mittwoch Demonstrationen statt. Zehntausende Personen werden erwartet. Sie demonstrieren gegen die Korruption, gegen die Regierung von Präsident Jacob Zuma und gegen seine Partei ANC.

Leonie March ist Journalistin in Durban. Sie erklärt, was die Menschen in Südafrika auf die Strasse treibt.

Autor/in: Melanie Pfändler, Redaktion: Tina Herren