«Die Reisiswiler haben nichts gegen die Fremden»

Was hat den Ausschlag gegeben für die Zustimmung zur Einwanderungsinitiative? Das fragen sich auch am Tag nach der Abstimmung noch viele. Vielleicht gibts Antworten dort, wo die Zustimmung beonders gross war. Zum Beispiel in Reisiswil im bernischen Oberaargau bei Langenthal.

Ein TV-Gerät zeigt das knappe Ja zur SVP-Initiative.
Bildlegende: Die Schweiz sagte äusserst knapp Ja zur SVP-Initiative. Keystone

Rund 200 Einwohner hat Reisiswil, davon zwei Ausländerfamilien. 80 Prozent der Stimmberechtigten sagten Ja zur Initiative.
 
Wir haben mit der Gemeindepräsidentin Erika Meyer über die Gründe gesprochen.

Autor/in: Michael Bolliger, Redaktion: Barbara Peter