Die Ukraine «bereitet sich auf Schlimmeres vor»

Die Krise in der Ukraine sorgt auch heute für grossen Spannungen: der Westen bezichtigt Russland, militärisch in der Ost-Ukraine einzugreifen - immer heftiger auch mit Panzern und Soldaten. In Moskau wird das auch heute kategorisch abgestritten.

Demonstranten mit Transparenten
Bildlegende: Aufgebrachte Menschen fordern mehr Unterstützung für die ukrainischen Truppen. Keystone

Wie reagiert die Bevölkerung in Kiew, in der ukrainischen Hauptstadt, auf die jüngste Eskalation im Osten ihrer Heimat? Kyryl Savin, Leiter der deutschen Heinrich-Böll-Stiftung in Kiew, gibt Auskunft.

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Marlen Oehler