Die unzufriedene Krieger-Kaste

In Indien ist es im nördlichen Bundesstaat Haryana zu schweren Unruhen gekommen, bei denen mindestens 19 Menschen getötet wurden. Die Ausschreitungen gehen von einer Kaste aus.

Auf einer sonst leeren Autobahn halten junge Männer eine Blockade ab.
Bildlegende: Blockiert - Mitglieder der Jat-Kaste wollen von einer Quotenregelung für Staatsstellen profitieren.

Die Krieger-Kaste der Jat stört sich daran, dass ärmere Kasten von einer Quotenregelung für Staatsstellen profitieren. Susanne Schmugge hat mit Peter Mücke, ARD-Korrespondent in New Delhi, über die Unruhen in Indien gesprochen.

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Marc Allemann