«Diktatoren sind immer überrascht, wenn sich das Volk abwendet»

Vor 25 Jahren wurden der rumänische Diktator Nicolae Ceausescu und seine Frau Elena hingerichtet. Noch drei Tage vorher hielt Ceausescu seine letzte Rede vor tausenden Bürgern. Catalin Dorian Florescu ist Schweizer Schriftsteller mit rumänischen Wurzeln. Ihm sind die Bilder noch sehr präsent.

Ceausescu mit Hut und geballten Fäusten vor vier Mikrofonen.
Bildlegende: Nicolae Ceausescu bei einer seiner letzten Reden.

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Hans Ineichen