Dürre in Südostasien: «Für die Bauern ist es katastrophal»

Der Landwirtschaftsminister in Vietnam spricht von einer «Jahrhundertkatastrophe» und in Thailand meldet das staatliche meteorologische Institut, dies sei die schlimmste Dürre seit rund 20 Jahren. Nicht nur Thailand und Vietnam sind davon betroffen, sondern auch weitere Länder in Südostasien.

Ein ausgetrockneter Teich im Westen Indiens.
Bildlegende: Auch Indien ist von der Dürre betroffen. Keystone

In Thailands Hauptstadt Bangkok hat es seit rund 5 Monaten nicht mehr geregnet. Dort lebt SRF-Mitarbeiter Urs Morf.

Autor/in: Philippe Chappuis, Redaktion: Susanne Stöckl