Eine schweizweite Regelung fürs Littering

Wer einen Zigarettenstummel auf die Strasse wirft, soll in Zukunft bis zu 300 Franken Busse bezahlen. So will es die Umweltkommission des Nationalrats und plant ein Gesetz für die ganze Schweiz.

Aufnahme von Zigarettenstummel im Strassengraben.
Bildlegende: Zigarettenstummel auf die Strasse werfen soll künftig gebüsst werden. Keystone

Wieso es diese nationale Regelung braucht, sagt der Aargauer SVP-Nationalrat Hans Killer. Er ist Präsident der Umweltkommission

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Barbara Peter