Energie- statt Mehrwertsteuer? Das Dienstags-Thema im Ständerat

Treibstoff oder Atomstrom würden teurer, Güter des täglichen Bedarfs billiger - und die Mehrwertsteuer würde abgeschafft. Das will die Initiative der Grünliberalen «Energie- statt Mehrwertsteuer». GLP-Nationalrat Roland Fischer und FDP-Ständerat Martin Schmid, diskutieren über Chancen und Risiken.

Roland Fischer, Nationalrat GLP (li), Martin Schmid, FDP-Ständerat (re).
Bildlegende: Roland Fischer, Nationalrat GLP (li), Martin Schmid, FDP-Ständerat (re).

Autor/in: Susanne Schmugge